Bewertung
(14) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.12.2007
gespeichert: 329 (1)*
gedruckt: 6.451 (36)*
verschickt: 33 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2006
66 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

600 g Hecht (Filets)
1 EL Zitronensaft
100 g Butter
  Salz und Pfeffer
150 g Käse, geriebener (Emmentaler)
Ei(er)
  Mehl zum Panieren
  Worcestersauce
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hechtfilets waschen und trocken tupfen, mit Zitronensaft und Worcestersauce beträufeln, salzen und pfeffern. Reibekäse und Eier verrühren.

Hechtfilets zuerst in Mehl und dann in der Eier-Käse-Mischung wenden. In ca. 100 g Butter von beiden Seiten goldbraun braten und sofort servieren.

Dazu passen Wildreis und ein leckeres Gemüse.

Tipp: Funktioniert auch mit jedem anderen Fischfilet.