Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.12.2007
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 347 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 01.11.2004
2.006 Beiträge (ø0,38/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
350 g Linsen, helle
300 g Suppengrün, klein gewürfelt (TK)
1 Bund Petersilie
Zwiebel(n), klein gewürfelte
3 EL Pflanzenfett (Rama Culinesse)
3 große Kartoffel(n), gewürfelte
300 g Kasseler (Kamm), mit Knochen ausgelöster
Würstchen (Wiener)
2 EL Pflanzenfett (Rama Culinesse)
2 EL Mehl
1200 ml Brühe

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Kasseler grob zerteilen. Die 3 EL Rama Culinesse in einem großen Topf erhitzen. Kasseler, Suppengrün und die Zwiebelwürfel hinzugeben und anrösten. Dann mit Brühe ablöschen. Linsen hinzugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Nach den 20 Minuten die Kartoffelwürfel hinzugeben und weitere 25 Minuten köcheln. Eventuell noch Brühe aufgießen. Die Hitze des Herdes nun herunter stellen und das Kasseler herausholen.

Das Kasseler nun kleinschneiden und in den anderen 2 EL Rama Culinesse in einer heißen Pfanne kurz bräunen. Mehl darüber stäuben und warten, bis es röstet und sich braun färbt. Diese Einbrenne samt Kasseler in die Suppe geben und umrühren. Nun die Wiener kleinschneiden und auch mit in die Linsen geben. Mit frischer Petersilie bestreut servieren.