Fisch
Frühling
Hauptspeise
Schnell
Sommer
einfach
marinieren

Eingelegter Matjes

Abgegebene Bewertungen: (6)
20 min. normal 15.12.2007
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

1 Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
2 EL Kapern
4 Gurke(n), (Essiggurkerl), in Scheiben
1 Apfel, gewürfelt
250 ml Sauerrahm
150 ml Joghurt
250 ml Schlagsahne(Obers)
Zitronensaft
12 Fischfilet(s), (Matjesfilets, eingelegt)


Zubereitung

Alle Zutaten mischen, das geschlagene Schlagobers am Schluss unterheben. Die abgetropfeten Matjesfilets in der Masse einlegen und über Nacht ziehen lassen!

Verfasser



Kommentare

cookie1205

Hallo

ein sehr gutes Rezept ,habe allerdings die Kapern vergessen:-)
aber war auch so lecker würzig genug und die Sahne habe ich mir auch gespart ,
mag die Creme lieber ein bischen fester. Ich schick mal ein Bild.

LG Cookie1205

20.05.2009 14:10
AFRED1

Hallo;

ein sehr leckeres Rezept. Jetzt gibt es keine mehr aus dem Supermarkt. Allerdings habe ich es auch ohne Kapern gemacht.

Liebe Grüße
AFRED1

06.10.2010 11:20
tantegoldkoch

habe noch 2 lorbeerblätter und ein paar gewürzkörner reingeschmissen, war top.

09.06.2013 22:52
eschenhof

hier beginnt gerade (Juni) die Glückstädter Matjes Zeit.
Ich hatte immer nach einer guten Sauce ohne Mayonnaise
gesucht. Diese ist richtig klasse.
Die Gurke schneid ich allerdings lieber in Würfel.
VG eschenhof

13.06.2013 09:17
vorarlbergerin

gabs gestern zu Pellkartoffeln. war sehr lecker !
danke und liebe grüsse

25.06.2013 19:08
angelika1m

Hallo,

auch diese Matjesvariante ist sehr schmackhaft. Auf die Kapern habe ich nicht verzichtet, die bringen nochmals
Würze hinein und haben uns überhaupt nicht gestört.

LG, Angelika

15.09.2016 19:42