Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.12.2007
gespeichert: 46 (0)*
gedruckt: 507 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.01.2007
119 Beiträge (ø0,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Sellerie
Brötchen, altbackene
300 g Zwiebel(n)
750 g Hackfleisch (Rind oder gemischtes)
Ei(er)
1 Bund Petersilie, gehackte
1 kl. Dose/n Tomatenmark (70 g)
1 EL Paprikapulver, edelsüß
  Salz
  Pfeffer
1 EL Senf
  Fett für das Blech
500 g Zucchini
500 g Tomate(n), abgezogene
1 Becher Joghurt (10%)
1/2 Becher Schlagsahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 340 kcal

Sellerie schälen und fein würfeln. Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwei Zwiebeln abziehen und würfeln.
Das Hackfleisch mit einem Ei, Zwiebel- und Selleriewürfeln, ausgedrückten Brötchen, gehackter Petersilie, Tomatenmark und Paprikapulver verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Den Fleischteig auf einem gefetteten Backblech ausrollen.

Die restlichen Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Gewaschene Zucchini und abgezogene Tomaten in Scheiben schneiden. Das Gemüse auf Hackfleisch verteilen. Blech in den Backofen schieben, auf 200°C Ober-/Unterhitze (Gas: Stufe 3) schalten und 20 Min. backen. Die restlichen Eier mit Joghurt und Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Über das Gemüse gießen und noch 20 Min. weiterbacken. Sofort servieren.