Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Zuckerplätzchen


Rezept speichern  Speichern

LowFat, ergibt ca. 50 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.78
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 13.12.2007 35 kcal



Zutaten

für
125 g Mehl
½ TL Backpulver
1 Pck. Aroma, (Citroback)
1 Vanilleschote(n)
100 g Speisestärke
75 g Puderzucker
40 g Butter
1 Ei(er)
2 EL Schmand
1 Eigelb
2 EL Kondensmilch, (4%)
3 EL Zucker, (Hagelzucker)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Das Mehl und das Backpulver in eine Schüssel sieben. Dann das Citroback, Vanillemark, Puderzucker und die Speisestärke dazugeben.
Butter in kleinen Flocken darüber geben. Alles zusammen mit Ei und Schmand schnell zu einem Teig verkneten. Mindestens 1 Std. kalt stellen.
Eigelb mit der Kondensmilch verrühren und an die Seite stellen. Den Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3mm dünn ausrollen. Mit beliebigen Ausstechern Plätzchen ausstechen.

Die Plätzchen anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit dem verquirltem Eigelb bestreichen und mit dem Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 200°C etwas 15 Min. backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Exuna

Guten Abend, ich bin echt überrascht, dass es zu diesen LECKEREN Plätzchen noch keine Kommentare gibt. Dann mache ich eben den Anfang. Sie haben super knusprig und lecker geschmeckt. Nach einem Hauch von Zitrone. War echt begeistert. Lade Bilder hoch. Dafür gibt es leider nur 5 Sterne, hätten wirklich mehr verdient. LG Exuna

13.12.2009 16:38
Antworten