Nudel - Fleischwurstpfanne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 13.12.2007



Zutaten

für
300 g Erbsen (TK)
1 Zwiebel(n)
2 Fleischtomate(n)
250 g Fleischwurst oder andere Wurst, am Stück
350 g Nudeln (Spiralnudeln)
150 g Schlagsahne
1 EL Öl
100 g Käse, gerieben
Salz und Pfeffer
Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Erbsen auftauen lassen. Dann Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten halbieren, entkernen und dann würfeln. Die Wurst von ihrer Haut befreien und in mundgerechte Würfel (ca. 0,5 cm) schneiden. Nudeln in gut gesalzenem Wasser bissfest garen.

Inzwischen die Zwiebel in dem Öl goldgelb anschwitzen und anschließend mit der Sahne angießen, dann etwa 5 Minuten köcheln lassen. Nun die Nudeln, die Erbsen und die Tomaten gut unterheben.

Das ganze nach Wunsch mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Käse unterheben und erhitzen, bis dieser anfängt zu schmelzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Diablos

Gerne , es ist und bleibt ein klassiker^^

11.02.2011 09:37
Antworten
Flippi3

UNDERBAR............*schleck Das Rezept ist unkompliziert aber sehr lecker. Ich habe etwas mehr Sahne verwendet, da ich es als zu wenig empfand. Auch mein Mann sagte *mampf..lecker* und das heißt schon was ;-) Wird es bei uns glatt öfter geben und wurde schon abgespeichert! Danke für das Rezept.... LG FLIPPI

11.02.2011 00:06
Antworten
archiles

Ich habe, weil ich keine Tomaten mehr hatte, Tomatenmark zugefügt und den Käse rausgelassen. Es hat gut geschmeckt und ist ein tolles Kinderessen!

29.11.2010 21:52
Antworten
aklasse93

und was geschieht mit der Fleischwurst? Wird sie angebraten?

11.09.2009 18:14
Antworten