Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.12.2007
gespeichert: 64 (0)*
gedruckt: 1.075 (9)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.05.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 m.-große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 m.-großer Weißkohl
2 EL Öl
750 g Hackfleisch, gemischtes
2 EL Tomatenmark
1/4 Liter Tomatensaft
1 EL Gemüsebrühe, gekörnte
  Salz und Pfeffer, schwarzer
  Paprikapulver, edelsüß
250 g Reis (Langkornreis)
1/2 Bund Dill
1 Prise(n) Zucker
6 TL Crème fraîche oder Schmand
 evtl. Dill (Blüten) zum Garnieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 870 kcal

Die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Kohl putzen, vierteln, den Strunk herausschneiden und den Kohl in Streifen scheiden.

Öl in einem Schmortopf erhitzen, das Hack darin krümelig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Kohl zufügen, unter Wenden ca. 2 Minuten braten. Tomatenmark unterrühren. Die Kohlpfanne mit 1/4 l Wasser und dem Tomatensaft ablöschen, die Brühe einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren lassen.

Inzwischen den Reis in reichlich kochendem Salzwasser zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen. Den Dill waschen und fein schneiden.

Die Kohlpfanne mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken. Einen Klecks Crème fraîche und den Dill unterrühren und mit Dillblüten garnieren. Den Reis mit Paprika bestreuen und dazu servieren. Die restliche Crème fraîche bei Tisch dazu reichen.