Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.12.2007
gespeichert: 57 (0)*
gedruckt: 648 (4)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 01.11.2004
2.006 Beiträge (ø0,38/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Wirsing, kleingeschnippelt
500 g Hackfleisch, fertig gewürzt, mit Zwiebeln
1 Becher süße Sahne
800 ml Fleischbrühe, kräftig gewürzt
5 EL Fett zum Braten, z.B. Rama Culinesse
  Saucenbinder oder Mehlschwitze
  Kümmel
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus dem Hackfleisch kleine Hackbällchen formen und im Bratfett rundum anbraten, dann herausnehmen. Den Kohl in dem Fett anbraten. Würzen mit Salz und Pfeffer. Mit Fleischbrühe ablöschen und den Kümmel dazugeben. Die Hackbälle wieder hinzugeben und alles bei mittlerer Hitze 30 Minuten köcheln lassen.

Danach die Sauce abgießen und mit Saucenbinder binden. Man kann auch auf eine dunkle Mehlschitze den Sud gießen und einköcheln lassen. Den Wirsing und die Hackbällchen hinzugeben, mit der Sahne aufkochen lassen und abschmecken.

Zu Kartoffelbrei anrichten.