Hauptspeise
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Fisch
Braten
Kinder
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Fischstäbchen - Sandwich

Ratz - Fatz - Sandwich mit Fischstäbchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.69
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 13.12.2007



Zutaten

für
12 Fisch - Stäbchen
6 Blätter Salat
6 Brötchen zum Aufbacken
n. B. Ketchup
n. B. Mayonnaise

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Fischstäbchen wie gewohnt nach Packungsanweisung goldbraun anbraten. Anschließend aufschneiden.

In der Zwischenzeit die Brötchen nach Packungsanweisung aufbacken und die Salatblätter waschen.

Nun jeweils 2 der goldbraunen Fischstäbchen auf jedes aufgeschnittene Brötchen legen, ein Salatblatt drauf legen und je nach Bedarf Ketchup und/oder Mayonnaise drauf geben. Zuklappen und servieren.

Kommt sehr gut bei Kindern an.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, ganz einfach, dazu noch schnell gemacht und das Sandwich ist richtig lecker. Danke für das schöne Rezept! Liebe Grüße Mooreule

30.11.2019 13:54
Antworten
Kitchenqueenforever

Wer mir eine leckere Variante der einfachen, manchmal aber auch langweiligen Fischstäbchen liefert, verdient auf jeden Fall 5 Sternchen, auch noch dazu, wenn es lecker ist und schnell zu machen ist!

05.09.2017 13:39
Antworten
Kuddla4ever

Hallo Unser "Notfallessen", wird dann aber mit frischen (Körner)Brötchen gemacht und mit Gurken- und Tomatenscheiben ergänzt. Familie meint, die machen besser satt. LG

22.06.2017 21:43
Antworten
Tanja1077

Hallo, wir machen auch die Fischstäbchen immer im Backofen. Ist nicht so fettig ... Allerdings nehmen meine Kids auch gerne mal Hamburgersoße und Ketchup anstatt Majo und Ketchup. Mein Mann und ich bleiben bei der Remulade ... Schmeckt lecker und ist schnell gemacht ... yami yami Lg Tanja

16.01.2011 19:30
Antworten
Drehi

Mit Remoulaaaaade :O) Wir nehmen immer die Fischstäbchen für den Backofen , da passen die Brötchen auch mit rein ;o) Spart Zeit + Fett .. nagut... Remoulade ist ja auch nicht kalorienarm *g

05.01.2011 21:35
Antworten
NeliSylt

Echt goil, *yamyam* allerdings hab ich die Stäbchen nich aufgeschnitten, die wären mir sonst auseinander gebröckelt so knusprig wie die waren xD Ich tu immer Senf mit drauf, suuuuper lecka!

01.03.2009 22:39
Antworten
Patzi

Ui, super! Mir hingen nämlich die 08/15-Fischstäbchen zum Halse raus (und mein Mann isst leider fast ausschließlich quadratisch-praktisch-paniert in Sachen Fisch...) und das hat uns beiden gemundet. Habe ebenfalls noch Käse draufgetan!

12.01.2009 11:46
Antworten
vera5585

Noch Tomatenscheien und ne Käsescheibe dazwischen und dann Ahoi!

14.12.2007 19:02
Antworten