Bewertung
(26) Ø4,04
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
26 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.12.2007
gespeichert: 1.001 (0)*
gedruckt: 9.504 (27)*
verschickt: 113 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.985 Beiträge (ø0,34/Tag)

Zutaten

120 g Linsen
20 g Butter
30 g Schalotte(n), gewürfelt
250 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
Schalotte(n)
50 g Speck
50 ml Balsamico
30 g Butter
1 EL Petersilie, gehackte
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Linsen in Wasser einweichen.
Butter und Schalottenwürfel in einem Topf anschwitzen und die abgetropften Linsen dazu geben. Mit Pfeffer würzen, mit der Brühe aufgießen und etwa 30 Min. köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. Es soll kein Fond mehr im Topf sein.
Die beiden Schalotten in Streifen schneiden. Den gewürfelten Speck sehr kross anbraten, Schalotten kurz mitbraten. Mit dem Essig ablöschen, salzen und pfeffern. Die gekochten Linsen zufügen, alles gut erhitzen. Butter und Petersilie dazu geben. Abschmecken.
Mit gebratenem Fisch (z.B. Zander) servieren.