Salat
Sommer
Vegetarisch
Party
Schnell
einfach
Reis- oder Nudelsalat
Eier oder Käse
Camping
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mein Lieblingsnudelsalat

schneller Nudelsalat mit Feta und Feldsalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 12.12.2007



Zutaten

für
500 g Nudeln (Farfalle)
5 Pck. Fertigmischung für Salatsauce
2 Pkt. Feta-Käse
150 g Feldsalat oder 1 Salatgurke
15 EL Öl
15 EL Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Man kocht die Nudeln in Salzwasser ca. 11 min., bis sie bissfest sind. In der Zwischenzeit schneidet man den Feta-Käse in kleine Würfel und wäscht den Feldsalat. Außerdem wird die Salatsoße in einer Schüssel angerührt.

Nachdem die Nudeln fertig gekocht und abgetropft sind, vermengt man sie noch warm mit den Feta-Würfeln (dadurch schmelzen diese leicht an und schmecken nicht mehr so streng) und der Soße. Erst kurz vor dem Servieren fügt man den Feldsalat hinzu. Das ist wichtig, damit dieser nicht zu klitschig wird.

Der Salat schmeckt sehr gut wenn er noch warm ist. Wenn man in vorbereiten will, sollte man ihn statt mit Feldsalat lieber mit einer gewürfelten Salatgurke machen. Dann bleibt er länger knackig.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kasimir06

Toll, der Salat ist schnell gemacht , war mein Retter bei ner Fete. Danke kasimir06

11.11.2009 14:40
Antworten
Eisliebe

Schön, dass es dir geschmeckt hat. Ist bei uns auch ein echter Klassiker. lg Mirjam

24.05.2009 13:38
Antworten
Bridget_Jones

Hallo, tolle Idee, den Salat wird es noch öfter geben! Habe das Dressing allerdings selbstgemacht mit Balsamico, Öl Salz, Pfeffer, Zucker und Kräutern. LG Bridget

22.05.2009 08:27
Antworten