Bewertung
(263) Ø4,48
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
263 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.11.2002
gespeichert: 4.191 (17)*
gedruckt: 63.516 (351)*
verschickt: 420 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
2.127 Beiträge (ø0,34/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Pilze, gemischt (Champignons, Pfifferlinge, Steinpilze)
400 g Risottoreis
Schalotte(n)
2 Bund Petersilie
2 Zehe/n Knoblauch
80 g Butter
200 ml Wein, weiß
800 ml Hühnerbrühe
100 g Parmesan, frisch gerieben
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer, weißer, aus der Mühle
  Muskat

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 410 kcal

Die Pilze putzen, die großen in Würfel schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schälen, fein hacken und in 1 EL Butter in einem Topf andünsten und den Reis kurz mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen und den Geflügelfond hinzufügen. Den Reis etwa 12 Min. unter ständigem Rühren schwach kochen lassen, danach den Topf vom Herd nehmen. Die restliche Butter und den Parmesan darunter rühren.

Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen, die zweite Schalotte dazugeben und die Pilze darin etwa 3 Min. andünsten. Die Pilze unter das Risotto heben, alles mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Tipp: Als Hauptgericht reicht die Menge für 2 Personen, als Beilage für 4 Personen.

Dazu passt ein grüner Salat.