Backen
Kuchen
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kirschkuchen mit Marzipan

fruchtiger Blechkuchen mit knackiger Marzipankruste

Durchschnittliche Bewertung: 3.78
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 12.12.2007 380 kcal



Zutaten

für
1 kg Sauerkirschen, entsteint
250 g Marzipan - Rohmasse
270 g Mehl
350 g Butter
325 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Zitrone(n), unbehandelt , 2 EL Abrieb davon
4 Ei(er)
75 g Speisestärke
1 Pck. Backpulver
150 g Mandel(n) (Mandelblättchen oder -stifte)
2 EL Milch
etwas Butter für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Kirschen abtropfen lassen, das Marzipan in kleine Würfel schneiden und mit etwas Mehl vermischen.

250 g Butter, 200 g Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Salz verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nacheinander die Eier hinzufügen. 250 g Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und zuletzt unterheben.

Eine Fettpfanne mit Butter einfetten und den Teig darauf streichen. Die Sauerkirschen mit dem restlichen Mehl (20 g) mischen und abwechselnd mit dem Marzipan auf dem Teig verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 20 - 25 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die restlichen 100 g Fett und 125 g Zucker erhitzen. Mandeln und Milch hinzufügen und vom Herd nehmen. Den Guss in Klecksen über den vorgebackenen Kuchen verteilen und weitere 20 Minuten backen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ratula

danke kenne es unter Bratblech

14.11.2016 18:05
Antworten
Ratula

das mit der Fettpfanne wird mich auch interessieren! Kuchen ist noch im Ofen

13.11.2016 11:59
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Ratula, die Fettpfanne ist das tiefere Blech, das bei den meisten Backöfen mitgeliefert wird. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

14.11.2016 10:43
Antworten
DasNati87

kann mir jemand sagen was eine fettpfanne ist...? :)

13.09.2012 10:55
Antworten
marblie

Hallo, ich versuche mich gerade an dem Rezept für die Springform. Kann mir jemand sagen, inwiefern sich die Backzeit dann ändert? Nach den ersten 20 Min. war der Kuchen oben schon gebräunt, "wabbelte" aber beim Herausholen noch etwas in der Mitte. LG Tina

10.04.2009 08:49
Antworten
marblie

Vielen Dank für die Antwort, :o) ich habe es so ähnlich gemacht, ihn insgesamt aber wohl 30 Min. länger mit Abdeckung drin gelassen. Das Ergebnis war aber klasse und meine Freundin konnte kaum aufhören von dem Kuchen zu essen. Vielen Dank für das Rezept. Tina

11.04.2009 17:18
Antworten
horstundanita

Hallo, Ein tolles Rezept.*****Sterne dafür. Besonders lecker der Belag mit den Mandeln. Auch die Kirschen sehr erfrischend. Bild wird hochgeladen. LG Anita l

16.11.2008 13:18
Antworten
evlys

Hallo, ich habe nur die halbe Menge gebacken, weil uns zu zweit eine Springform reicht. Der Kuchen schmeckt sehr gut, vor allem mit dem Marzipan. Das bringt auch genug Süße, ich hatte befürchtet, das der Belag so ganz ohne Zucker recht sauer ist. Auch der Knusperbelag obenauf ist sehr lecker. Danke für das Rezept Grüße Evlys

22.07.2008 22:29
Antworten
Gelöschter Nutzer

Danke! Freut mich das er dir geschmeckt hat. lg snickers

31.01.2008 12:30
Antworten
connlu0809

Ein sehr leckerer Kuchen.

31.01.2008 06:34
Antworten