Bewertung
(48) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
48 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.12.2007
gespeichert: 2.881 (2)*
gedruckt: 16.518 (39)*
verschickt: 102 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.10.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Lammkotelett(s)
5 EL Olivenöl
 n. B. Knoblauch, fein gehackt
3 Blätter Salbei, fein gehackt
1 EL Rosmarin - Nadeln, frische, fein gehackt
  Salz und Pfeffer
3 EL Balsamico
2 TL Honig
1/8 Liter Wein, rot
1/4 Liter Gemüsebrühe
2 EL Sahne
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 654 kcal

Lammkoteletts unter fließendem Wasser kurz reinigen. Dann mit Küchenkrepp trocknen und die Fettränder mit einem scharfen Messer ca. 2- bis 3-mal einschneiden (dadurch behalten die Koteletts ihre Form und krümmen sich nicht beim Braten).

Aus Olivenöl, Knoblauch, Salbei, Rosmarin, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen.

Das Fleisch in eine flache Form legen und die Marinade darüber verteilen. Abgedeckt mindestens 3 Std. im Kühlschrank marinieren.

Die Koteletts ohne weitere Fettzugabe in einer heißen Pfanne von beiden Seiten ca. 5 Min. braten, dann herausnehmen und warm halten. Eventuelles Fett nun abgießen, dann den Bratenrückstand unter ständigem Rühren mit dem Balsamico vom Boden lösen. Honig und Rotwein zufügen, aufkochen lassen und noch weitere 5 Minuten köcheln lassen. Die Gemüsebrühe zufügen, weitere 10 Min. köcheln lassen. Sahne zugießen und mit Salz und Pfeffer nach Bedarf abschmecken. Die Kochplatte ausschalten, die Koteletts wieder zurück in die Sauce geben und ca. 2-3 Minuten noch darin ziehen lassen.

Die Sauce als Spiegel auf Tellern anrichten und die Lammkoteletts darauf verteilen.

Dazu passt je nach Geschmack Gemüse der Saison.

Tipp: Jeweils ein frisches Salbeiblatt auf jedes Kotelett geben.
Lammkoteletts in Balsamico-Honig
Von: Anna Walz, Länge: 2:05 Minuten