Chicoreesalat mit Mortadella

Chicoreesalat mit Mortadella

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 11.12.2007 340 kcal



Zutaten

für
500 g Chicorée
125 g Feldsalat
3 kleine Äpfel (ca. 400 g)
200 g Gewürzgurke(n)
375 g Rote Bete (Glas)
4 EL Essig (Weißweinessig)
4 EL Öl
2 EL Kräuter, gemischte (8 Kräuter, TK)
250 g Wurst (Truthahnmortadella)
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Chicoree putzen und bis auf acht schöne äußere Blätter in feine Streifen schneiden. Feldsalat waschen und abtropfen lassen. Das Kerngehäuse der Äpfel herausstechen und die Äpfel in feine Ringe schneiden. Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden. Rote Bete ebenfalls in feine Würfel schneiden.

Essig, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Öl zum Schluss darunter schlagen. Die tiefgekühlten Kräuter und Gewürzgurken zufügen. Rote Bete und Chicoreestreifen mit der Vinaigrette mischen.

Apfelscheiben mit übrigen Chicoreeblättern, Feldsalat und Mortadella auf 4 Teller anrichten. Den marinierten Salat darauf verteilen und servieren.

Tipp: Eignet sich auch gut als Vorspeise eines Menüs.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.