Bewertung
(14) Ø3,81
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.12.2007
gespeichert: 423 (1)*
gedruckt: 5.059 (33)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.07.2007
6 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mehl (Buchweizenmehl)
Ei(er) für die Gallettes
200 ml Wasser
200 ml Milch
1 Prise(n) Salz
  Butter, gesalzen
6 Scheibe/n Schinken
Ei(er) für die Spiegeleier
 etwas Schnittlauch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 370 kcal

Das Mehl durch ein feines Sieb in eine Schüssel geben. 2 Eier aufschlagen und unter das Mehl mischen. Ca. 200 ml Wasser hinzugeben und unterrühren. Anschließend noch 200 ml Milch hinzugeben und mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Danach den Teig ca. 1 Std. an einem kühlen Ort ruhen lassen.

Nach der Ruhezeit eine Pfanne erhitzen und die Butter schmelzen lassen. Je Galette eine kleine Menge Teig, am besten mit einer kleinen Schöpfkelle, abmessen, damit die Galette gleichmäßig werden. In die Pfanne geben und mit einem Holzschieber rasch verteilen. Sobald die Oberfläche des Teiges fest ist mit einem Pfannenwender wenden. Die fertigen Gallettes im Backofen warm stellen.

Unterdessen den Schinken in einer Pfanne leicht anbraten. Die übrigen Eier ganz normal als Spiegelei ein- oder zweiseitig ebenfalls in Butter braten.

Zum Servieren erst den Schinken dann das Ei auf einen Gallette und etwas Schnittlauch darauf geben. Die Seiten so einklappen, dass ein Viereck entsteht. Dazu passend aus einer Porzellantasse einen Cidre reichen.