Feurige Gemüselasagne


Rezept speichern  Speichern

für Figurbewusste, auch WW-geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (129 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 10.12.2007



Zutaten

für
4 Möhre(n)
2 kleine Zucchini
3 Zwiebel(n)
2 Paprikaschote(n)
500 g Tomaten, passierte
6 Lasagneplatte(n)
2 TL Öl (z. B. Olivenöl)
1 kl. Glas Champignons, evtl frische
½ kl. Dose/n Tomatenmark
100 g Käse, gerieben
2 Tomate(n)
1 Schuss Balsamico
Pfeffer
Basilikum
Knoblauch
Thymian

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Gemüse putzen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln mit Öl anschwitzen und Knoblauch dazu geben, kräftig und nicht zu ängstlich würzen! Passierte Tomaten, Tomatenmark und Wasser dazugeben, zu einer Soße verrühren. Mit einem Schuss Balsamico würzen. Das geschnittene Gemüse dazugeben und in einem großen Topf 10 Minuten garen.

In eine Auflaufform abwechselnd erst Soße, dann Lasagneplatten schichten. Es muss immer genug Flüssigkeit über den Lasagneplatten sein, sonst werden sie nicht gar. Falls etwas Soße übrig bleibt, kann diese auch weitergegart werden und am nächsten Tag als Gemüse gegessen werden. Das ist abhängig von der Größe der Auflaufform.

Zum Abschluss die Tomaten in Scheiben schneiden und über die letzte Soßenschicht legen. Darauf den frisch geschnittenen Basilikum verteilen, alles mit Käse bedecken.

Bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 25 - 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben.

Tipp: Wenn man zum Schluss noch 5 Minuten den Grill anstellt, wird der Käse schön braun.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Elisa1980

Die beste Gemüselasagne die ich jemals gegessen habe! Sogar meine sehr gemüsekritische Familie konnte das Rezept überzeugen!

02.02.2021 08:36
Antworten
Schlemmer_Melli

Hallo, reicht das Rezept für 6 Pers? 6 Lasagneplatten kommen mir so wenig vor

25.02.2021 21:48
Antworten
m_feskorn

Lecker, mit etwas Chilischote wird es noch leckerer!

14.03.2020 20:37
Antworten
waaaskochich

sooo gut. gibt es des öfteren, heute z.b. mit Feta u schwarzen oliven aufgepeppt.

21.11.2019 17:10
Antworten
quebbe

Tolles Rezept, endlich schmeckt Gemüse wieder lecker 😉! Danke dafür👍

24.10.2019 11:27
Antworten
daphni

Hallo, das Rezept hört sich ja lecker an! :) Ich habe noch eine Frage, wieviele P hat dieses Gericht pro Portion? Danke & viele Grüße Daphni

15.10.2008 15:25
Antworten
livingdeathdoll

aalso, lass mich mal nachrechnen.. 2 points fürs öl 6 Points für die Lasagneplatten 5-10 points für den käse, jenachdem wie fett du ihn nimmst! 5 points bei 30%igem käse. also 13points auf 6 portionen macht 2 points pro portion. ich muss dir aber gestehen, dass wir daheim diese portion auch schon mit 3 leuten gegessen haben, dann biste richtig satt! das wären dann ca. 3,6 points pro portion Liebe Grüße

15.10.2008 18:42
Antworten
daphni

Vielen lieben Dank für Deine Antwort! Die Lasagne wird morgen gekocht! Dann melde ich mich nochmal! :) Viele Grüße Daphni

15.10.2008 19:01
Antworten
coockeryelf2000

Super schnell zubereitet und sehr lecker. Habe, um es richtig scharf zu machen noch getrocknete Chillies hinzugegeben.

02.09.2008 09:52
Antworten
Schmusemieze

War sehr lecker hab aber mehr Platten gebraucht :-) Danke

19.08.2008 19:28
Antworten