Weinecken


Rezept speichern  Speichern

weihnachtlicher Blechkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 10.12.2007



Zutaten

für
250 g Margarine
1 Pck. Vanillezucker
250 g Zucker
4 Ei(er)
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
150 g Schokolade, geraspelt
125 ml Wein (Glühwein)
5 EL Wein (Glühwein)
250 g Puderzucker
120 g Mandel(n), gehackt, geröstet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Margarine mit Vanillezucker und Zucker cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Dann das Mehl mit Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. Zum Schluss die Schokolade und 125 ml Glühwein zugeben und alles gut verrühren.

Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft 175 °C) ca. 25 min. backen. Den Kuchen gut auskühlen lassen.

Für den Guss 5 EL Glühwein mit dem Puderzucker klümpchenfrei verrühren und auf den Kuchen geben. Sofort danach die Mandeln darauf streuen. Den Kuchen in Dreiecke schneiden und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Paddingtone

Hab das Rezept gerade gesehen und mache den Kuchen sehr gerne. Nehme aber nur 200 g Zucker.

22.02.2015 14:54
Antworten