Überbackene Zucchiniröllchen


Rezept speichern  Speichern

geht schnell

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 10.12.2007



Zutaten

für
500 g Zucchini, mittelgroße
500 g Tomate(n), in Stücken, mit Basilikum (Konserve)
150 g Feta-Käse (möglichst der aus Schafsmilch)
1 TL Speisestärke
½ Bund Basilikum, in Streifen geschnitten
1 Knoblauchzehe(n)
2 EL Essig
Salz und Pfeffer
100 g Käse, geriebener (mittelalter Gouda)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zucchini waschen, putzen und längs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren, kalt abschrecken und trocken tupfen. Die Tomaten etwas abtropfen lassen. Den Schafskäse fein würfeln.

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Die Tomaten mit der Speisestärke und dem frischen Basilikum vermischen. Knoblauch dazu pressen und mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

Die Zucchinischeiben ausbreiten, jeweils mit 1-2 TL Tomatenmischung und Schafskäsewürfeln belegen und aufrollen.

Aufrecht in eine passende Auflaufform setzen und die restliche Tomatenmischung dazwischen verteilen. Den Käse grob reiben und darüber streuen. Ca. 20 Minuten überbacken.

Dazu schmeckt Ciabatta .

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.