Bewertung
(292) Ø4,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
292 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.12.2007
gespeichert: 9.231 (1)*
gedruckt: 39.021 (50)*
verschickt: 669 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.07.2007
3.387 Beiträge (ø0,8/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er), getrennt
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 g Mehl
40 g Speisestärke
1/2 TL Backpulver
40 g Kakaopulver
  Für die Füllung: (Kirschfüllung)
1 Glas Sauerkirschen (Schattenmorellen)
40 g Speisestärke
2 EL Kirschwasser
 n. B. Zucker
  Für die Füllung: und zum Bestreichen (Sahnefüllung)
6 Becher Sahne
6 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
20  Pralinen (Giotto)
  Für die Dekoration:
1 Pck. Marzipandecke
16 Kugeln Pralinen (Giotto)
100 g Mandel(n) (Mandelblättchen)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig Eiweiß steif schlagen, den Zucker mit Vanillezucker einrieseln lassen. Die Eigelbe einzeln unterrühren, das Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und bei 200 °C 20 - 25 Minuten backen. Den Boden gut auskühlen lassen.

Für die Kirschfüllung Kirschen in ein Sieb geben und den Saft dabei auffangen. Den Saft in einem Topf geben, Speisestärke mit 2 EL Saft anrühren und den Rest Saft zum Kochen bringen. Angerührte Speisestärke einrühren, kurz aufkochen. Die Kirschen unterheben und etwas abkühlen lassen. Kirschwasser unterrühren und nach Belieben mit Zucker süßen.

Den Boden 2-mal durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring legen, die Kirschmasse darauf verteilen. Die Sahne mit dem Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. 1/3 der Sahne mit den zerkleinerten Giotto mischen, auf die Kirschen geben und mit dem zweiten Boden bedecken. Darauf eine dünne Schicht restlichen Sahne streichen. Den dritten Boden darauf geben und diesen ebenfalls mit Sahne überziehen. Den Tortenring vorsichtig abnehmen und die Torte komplett dünn mit Sahne bestreichen.

Aus der Marzipandecke 16 Kuchenstücke ausschneiden (am besten mit einem Kuchenteiler) und diese auf der Torte anordnen und mit Hilfe je eines Giotto aufrollen. Die Mandelblättchen in einer Pfanne leicht anrösten und den Rand und die Mitte der Torte damit verzieren.