Backen
Europa
Fingerfood
Fleisch
Gluten
Kinder
Lactose
Low Carb
Party
Schnell
Snack
Studentenküche
Vorspeise
einfach
kalt
warm
Österreich
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gebackene Würstchen

Snack - reicht für 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4.1
bei 18 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 10.12.2007 4312 kcal



Zutaten

für
1 Pkt. Blätterteig (TK)
12 Würstchen (Snack-Würstchen, kleine Wiener)
1 Eigelb, verquirltes
Salz, grobes

Nährwerte pro Portion

kcal
4312
Eiweiß
124,82 g
Fett
351,50 g
Kohlenhydr.
128,64 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Blätterteig auftauen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Die Snack-Würstchen anschließend damit spiralförmig umwickeln. Auf ein vorbereitetes Backblech legen, mit Eigelb bestreichen und etwas grobes Salz aufstreuen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 220°C ca. 10 Min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tinchen37

so einfach und so lecker. Ich kenne es auch noch von früher, irgendwie vergißt man aber es auch mal zu machen, also besten Dank für diese Idee, den Gästen hat es auch geschmeckt. Auf den Blätterteig habe ich noch ein wenig Chillisauce gegeben. lg tinchen

05.07.2015 18:52
Antworten
Blömchen

Hallo das hört sich sehr lecker an.Kann man die Würstchen auch kalt essen???Möchte ein Buffet mit Häppchen machen.......

23.01.2015 12:57
Antworten
Speranza

Hallo angel53, eine tolle Idee, ein herrliches Fingerfood, ein super Rezept ! Mit vielen anderen Kleinigkeiten haben wir uns Deine gebackenen Würstchen zu Weihnachten und auch nochmal zu Silvester schmecken lassen - lecker ! Sogar mein überaus italienischer Gatterich ist davon begeistert, und das obwohl es so gar nichts italienisches hat ... Auch ich habe die Cocktailwienerchen von A... verwendet und den Blätterteig mit Senf/Ketchupgemisch eingepinselt - wunderbar ! Salz allerdings lasse ich weg, obwohl ich normalerweise sehr viel salze - die Würstchen geben genug Würze ab, das dürfte natürlich von Wienerchen zu Wienerchen unterschiedlich sein.

05.01.2014 17:41
Antworten
Dajana1

P.S.: Wir hatten zum Dippen noch verschiedene Soßen gereicht (Zigeunersoße, BBQ, etc., erhältlich in jedem Supermarkt), auch Ketschup. Bissel was Grünes, wie z.B. Gurke, sollte auch nicht fehlen, wenn man schon die Zeit nicht hat, einen Salat zu bereiten.

30.06.2013 01:22
Antworten
angel53

danke dajana1 für deinen guten tip, mexikosoße passt auch sehr gut. lg. agel53

30.06.2013 16:23
Antworten
angel53

hallo sanijo, das gute ist dass man rezepte je nach geschmack verändern kann liebe grüße angel

05.07.2010 11:37
Antworten
sanijo

Hallo, ich habe heute die Berner Würstchen ganz in Blätterteig gewickelt. Das Bestreichen und das Salz habe ich ganz weggelassen. Super lecker und irre schnell gemacht! lg Sanijo

29.06.2010 11:20
Antworten
derzugkommt

Mein Mann und meine Tochter haben das Rezept heute ausprobiert! Allerdings haben sie die Würstchen versehentlich ganz in den Blätterteig eingewickelt! War echt superlecker! Ein übriggebliebenes Würstchen gaben wir unserer Hündin! War lustig zuzusehen wie sie damit gekämpft hat! Also für uns 2X Spass an diesem Gericht! Danke! LG Anja!

23.03.2010 20:34
Antworten
taliafee

OOOOHHH! Da werden Kindheitserinnerung wach!! Wir haben es damals geliebt!!! (allerdings gabe es diese Würstchen bei uns in normaler Größe und ohne Salz) Auch lecker: eine Scheibe Käse mit einwickeln!! Ich glaube, an meinem Geburtstag werde ich diese Mini-Variante auf dem Buffet anbieten ;-)

29.09.2009 21:36
Antworten
angel53

das freut mich wenn es dich an eine schöne zeit erinnert, die koktailwürstchen sind halt bei partys prakiischer, sind ruck zuck im mund verschwunden und die hände sind wieder frei *ggg* lg, angel

30.09.2009 23:47
Antworten