Bewertung
(2) Ø2,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.03.2008
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 378 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.03.2007
609 Beiträge (ø0,14/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 Scheibe/n Leber (Entenstpofleber), etwa 2 cm dick
250 g Blätterteig
1/2  Zitrone(n)
1/4 TL Zimt
 etwas Essig, mild
1/2 TL Honig
Äpfel, ca.

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Entweder eine große Tarte oder den Blätterteig in Portionen ausrollen (für mich schöner und einfacher, man braucht dann nichts zu schneiden).

Die Äpfel schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Den Blätterteig damit belegen. Salzen und pfeffern und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Mit Zimt bestreuen. 15 - 20 Min. garen. Der Teig soll knusprig sein. Auf einen Rost geben.

Leber salzen und evtl. mit etwas Zimt bestreuen. Vorsicht, nur sehr wenig Zimt verwenden. In einer heißen Pfanne die Leberscheiben auf jeder Seite 1 Minute braten. Das meiste Fett entfernen und jetzt mit Essig und dem Honig ablöschen.

Die Leberschnitzel auf die Tarte verteilen mit dem Bratfond beträufeln. Vor dem Servieren pfeffern.