Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Weihnachlicher Saurer Sprudel - Kuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 10.12.2007



Zutaten

für
5 Ei(er)
1 Tasse Öl
1 Tasse Mineralwasser (Saurer Sprudel)
2 Tasse/n Zucker
1 Pkt. Vanillinzucker
3 Tasse/n Mehl
1 Pkt. Backpulver
1 Pkt. Lebkuchengewürz
1 EL Kakaopulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zuerst die ersten 3 Zutaten (Eier-Sprudel) gut verrühren, dann die nächsten 6 Zutaten (Zucker-Kakao) dazugeben und gut miteinander vermengen, dann in eine gefettete Gugelhupf- oder Kastenform einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 45-60 min je Backofen backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

xandora

Hallo Spargel63 Freut mich daß dir der kuchen geschmeckt hat,ich backe ihn immer in einer Sternform und dazu noch jedes Jahr: LG xandora

18.12.2007 19:25
Antworten
Spargel63

Für eine kleine Kastenform habe ich die Mengen etwas reduziert (4 Eier) und er ist sehr locker geworden und schmeckt ausgezeichnet. Danke.

18.12.2007 09:27
Antworten