Europa
Festlich
Hauptspeise
Herbst
Schmoren
Schwein
Sommer
raffiniert oder preiswert
Österreich
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Schweinsrouladen mit Polentafüllung

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 min. normal 10.12.2007



Zutaten

für
4 Schweineschnitzel à 120 g
250 ml Rinderbrühe
120 ml Bier
200 ml Milch
20 g Butter
120 g Maisgrieß (Polenta)
2 Paprikaschote(n), rot und grün
1 Eigelb
1 EL Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer
etwas Kümmelpulver
Öl

Zubereitung

Die Milch mit Butter und 1 Prise Salz aufkochen lassen, den Maisgrieß unter ständigem Rühren einrieseln lassen und dick einkochen. Die Polenta in eine Schüssel geben und mit dem Eidotter vermischen.

Die Paprikaschoten putzen, waschen, Kerngehäuse herausschneiden und kleinwürfelig schneiden. Die Petersilie und die Hälfte der Paprikawürfel unter die Polenta mischen.

Die Schnitzel zwischen Frischhaltefolie behutsam klopfen, beidseitig mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Zu zwei Dritteln mit der Polenta bestreichen, straff einrollen und mit Rouladenspießen fixieren. Die Rouladen in wenig Öl anbraten, aus der Pfanne heben.

Im Bratrückstand die Paprikawürfel anschwitzen, mit Bier ablöschen, mit Brühe aufgießen. Die Rouladen wieder einlegen und bei kleiner Hitze zugedeckt in ca. 20 Minuten weich schmoren. Bei Bedarf noch etwas Brühe nachgießen.

Dazu passen Spätzle und Speckbohnen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare