Pizzaschnecken


Rezept speichern  Speichern

super auch kalt

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 10.12.2007



Zutaten

für
1 Port. Pizzateig
1 Glas Sauce (Paprikasauce oder Tomatensaude), pikant
1 Glas Meeresfrüchte, abgetropfte (oder Belag nach Wahl)
1 Beutel Käse (Pizzakäse), geriebener
1 Eigelb
1 TL Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Pizzateig ausrollen und mit der pikanten roten Paprikasauce bzw. Tomatensauce bestreichen. Die abgetropften Meeresfrüchte drauf verteilen (oder Salami, Schinken, Thunfisch verwenden - je nach Geschmack). Danach mit geriebenem Pizzakäse bestreuen. Den Teig aufrollen und in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Dann das Eigelb mit Wasser verrühren und die Schnecken damit bestreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C goldbraun backen.

Schmeckt auch kalt sehr gut.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.