Cannelloni in pikanter Tomatensauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 09.12.2007



Zutaten

für
1 kg Tomate(n)
3 Zwiebel(n), fein gewürfelte
1 Knoblauchzehe(n)
1 Brötchen
500 g Mett
16 Cannelloni ohne Vorkochen
Butter
Käse, geriebener
4 EL Tomatenmark
2 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Tomaten schälen und klein schneiden.

Das Olivenöl erhitzen und 1 gewürfelte Zwiebel darin anbraten. Die Tomaten dazu geben und auf geringer Hitze köcheln lassen.

Für die Cannelloni das Brötchen in etwas Wasser einweichen, anschließend gut ausdrücken. Das Mett mit den Zwiebeln und dem Brötchen vermengen. Diese Masse in die Cannelloni füllen.

Etwas von der Tomatensauce in eine Auflaufform geben und die Cannelloni einlegen. Die restliche Tomatensauce darüber gießen und die Butter in Stücke geschnitten darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 35 Minuten backen. Ungefähr 10 Minuten vor Schluss den Käse darauf verteilen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fiammi

Hallo, ein sehr gutes Rezept. Hab aber Tomaten aus der Dose verwendet. Anstatt eines Brötchens habe ich Semmelbrösel verwendet und noch 2 Eier dazu gegeben. Hat uns sehr gut geschmeckt. Die meisten Rezepte sind mit angebratenem Hackfleisch, ich mache sie aber lieber mit rohem Fleisch. Ciao Fiammi

13.01.2013 17:48
Antworten
chichiwanga

Hallo, das Rezept ist einfacher als es sich auf den ersten Blick anhört. Super wenn es mal schnell gehen muss. Ich habe mir das Brötchen und die Zwiebeln anschwitzen sogar gespart und einfach die Cannelloni mit dem Mett gefüllt. Super! Danke für das schnelle Rezept. Gruß Chichiwanga

14.11.2008 10:54
Antworten