Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.12.2007
gespeichert: 137 (0)*
gedruckt: 952 (2)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.03.2005
7.303 Beiträge (ø1,49/Tag)

Zutaten

220 g Mehl
1 Pck. Puddingpulver (Schokoladengeschmack)
1/2 Pck. Backpulver
100 g Puderzucker
200 g Butter
1 Pck. Aroma (Orangeback)
Eigelb
Eiweiß
130 ml Orangensaft, frisch gepresst
150 g Schokolade, dunkle, erwärmt und wieder abgekühlt
200 g Marzipan
  Marmelade (Orangenmarmelade)
  Kuchenglasur (Haselnuss)
  Puderzucker
 etwas Kuchenglasur (Schokoglasur)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eiweiß zu sehr festem Schnee schlagen. Weiche Butter mit Eigelb und Zucker cremig rühren, die weiche Schokolade untermischen. Dann das mit Backpulver vermischte Mehl und das Puddingpulver mit dem Orangensaft dazurühren und zuletzt den Eischnee unterheben.

In eine mit Backpapier ausgelegte Form ca. 30 x 25 cm streichen und im vorgeheizten Rohr bei 160° Umluft ca. 20 min backen. Den kalten Kuchen halbieren, auf eine Hälfte Orangenmarmelade (evtl. kurz in der Mikro erwärmen, so dass sie schön streichfähig ist) dick aufstreichen.

Das Marzipan auf die Größe des Bodens ausrollen und auf die Marmeladeschicht auflegen. Jetzt die 2. Kuchenhälfte darüber legen. Mit Haselnussglasur überziehen (mit Schokoglasur ein paar Spritzer darüber gegeben und etwas verwischen, ergibt einen tollen Effekt) - oder nur mit Staubzucker bestreuen und in Schnitten schneiden.