Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2007
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 443 (0)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.05.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
5 Scheibe/n Blätterteig (TK, 300 g)
400 g Äpfel, geputzte und geschälte
1 EL Zitronensaft
30 g Aprikosenkonfitüre (für Diabetiker geeignete)
1 EL Süßstoff (Diabetiker-Süße, 12 g) zum Bestreuen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 160 kcal

Die Blätterteigscheiben nebeneinander legen und auftauen lassen. Die Äpfel in dünne Spalten schneiden und dann sofort mit Zitronensaft beträufeln.

Die Teigscheiben nun quer halbieren und einzeln zu Quadraten ausrollen. Jeweils die Ecken nach innen umklappen und runde Böden daraus formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Aprikosenkonfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen. Die Hälfte davon dünn auf die Blätterteigböden streichen, denn mit den Apfelspalten belegen.

Die Apfel-Taler im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15-18 Minuten goldbraun backen.

Apfel-Taler mit der restlichen Aprikosenkonfitüre bestreichen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Diabetiker-Süße bestreuen.

Pro Stück ca. 1,5 BE. Menge reicht für 10 Stück.