Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2007
gespeichert: 154 (0)*
gedruckt: 2.510 (5)*
verschickt: 54 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
Eigelb
50 g Puderzucker
1 TL Zimt
100 g Kekse (Amaretti)
250 g Sahne, geschlagen
400 ml Kirschsaft
250 ml Wein, rot
2 Stange/n Zimt
100 ml Cassis
1 EL Puddingpulver, Vanillegeschmack
Zitrone(n), Saft davon
300 g Kirsche(n), entsteint (aus dem Glas)
30 g Kakaopulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

1 Ei und 3 Eigelb mit Puderzucker und Zimt in einer Schüssel mit dem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Die Amaretti zerbröseln und abwechselnd mit der geschlagenen Sahne unter den Eierschaum heben. Eine Form (ca. 500 ml Inhalt) mit Frischhaltefolie auskleiden, die Parfaitmasse einfüllen und 6 Stunden ins Gefrierfach stellen.

Inzwischen den Kirschsaft in einem Topf mit Rotwein, Zimtstangen und Cassislikör auf 300 ml einkochen lassen. Die Zimtstangen entfernen. Das Vanillepuddingpulver mit dem Zitronensaft verrühren und die kochende Sauce damit binden. Kirschen unterrühren.

Das Amaretti-Zimt-Parfait aus der Form stürzen und die Folie entfernen. Mit Kakaopulver bestäuben, in Stücke schneiden und mit den warmen Kirschen servieren.