Bewertung
(9) Ø3,82
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.11.2002
gespeichert: 542 (1)*
gedruckt: 2.382 (10)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
5.192 Beiträge (ø0,83/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Teig (Pâte Brisée, bei meinen Rezepten)
1 kg Zwiebel(n) (Gemüsezwiebeln)
3 EL Butter
1 Msp. Muskat, frisch gerieben
1 TL Kümmel
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen
20 g Mehl
Ei(er)
100 g Crème fraîche

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. 2 EL Butter in einem Topf schmelzen und darin die Zwiebelringe bei mäßiger Hitze glasig schmoren, nicht zu stark bräunen. Mit Muskat, Salz, Pfeffer und Kümmel würzen, dann mit Mehl bestäuben und gut vermischen. Den Topf vom Herd nehmen und einige Minuten abkühlen lassen.
Eier und Crème fraîche verquirlen und unter die Zwiebelmasse ziehen. Den Backofen vorheizen (220°C).
Den kühlen Teig kurz mit den Händen durchkneten, flach drücken und eine gefettete Springform (Durchmesser 28 cm) damit auslegen. Ca. 3 cm Rand hochziehen.
Damit der Boden mürbe wird, sollte er vorgebacken werden. Dazu einige Male mit einer Gabel einstechen, mir Alufolie bedecken, getrocknete Erbsen oder Bohnen einfüllen und im Ofen auf der unteren Schiene ca. 12 Min. backen. Hülsenfrüchte und Folie entfernen und die Form noch ein paar Minuten in den Ofen stellen, bis der Boden leicht zu bräunen beginnt.
Nun die Zwiebelmasse auf dem vorgebackenen Boden verteilen und die Tarte im 220°C heißen Backofen auf mittlerer Schiene 30 Min. goldbraun backen.
Die meisten Quiches oder Tartes isst man lauwarm, sie schmecken aber auch kalt sehr gut.