Vegetarisch
Gemüse
Hauptspeise
Kinder
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Studentenküche
einfach
gekocht
15/20
17/20
20/20
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Fusilli mit Auberginen und Mozzarella

in Tomaten-Sahne-Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 4.41
bei 113 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 06.12.2007



Zutaten

für
250 g Fusilli
1 kleine Aubergine(n)
1 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
3 Strauchtomate(n), gewürfelt
60 ml Olivenöl
80 ml Sahne oder Cremefine
½ Tube/n Tomatenmark
1 EL Kräuter, italienische
1 TL Zucker
150 g Büffelmozzarella
1 Zweig/e Basilikum, frisch
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Die Aubergine in dünne Scheiben schneiden und in einer großen Pfanne von beiden Seiten braten, herausnehmen, auf einem Küchenpapier abtupfen und in feine Streifen schneiden.

Die Fusilli bissfest kochen und in einem Sieb abtropfen lassen.

Olivenöl in die Pfanne geben und Knoblauch und Tomaten darin kurz bei niedriger Wärmezufuhr anschwitzen. Mit Sahne oder Cremefine ablöschen, das Tomatenmark zufügen und gut verrühren. Kräuter, Zucker und Gewürze zufügen. Die Pfanne von der Kochstelle nehmen.

Den Mozzarella in Würfel schneiden, das Basilikum klein zupfen.

Fusilli, Aubergine, Mozzarella und Basilikum zur Tomaten-Sahne-Sauce geben und alles gut miteinander mischen. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sandra-Niessing

Mega lecker........

16.08.2019 12:19
Antworten
Kucki232

Auch wenn ich vergessen habe italienische Kräuter zu holen und ich trockenen Basilikum genommen habe, war es sehr lecker. Habe es direkt für 4 Personen gekocht. Lediglich habe ich die Sahne mit leichtem Frischkäse ersetzt. Funktioniert sehr gut und wird genauso cremig :) Ab ins Kochbuch damit.

03.05.2019 09:04
Antworten
Harzdame

Hallo! Zu unseren Nudeln hatten wir heute Mittag diese Soße. Hatte keinen Mozzarella, gab Schafskäse dafür und statt Sahne habe ich Milch genommen. Hat uns gut geschmeckt und bekommt 4**** Sterne von uns. Liebe Grüße! Harzdame

01.03.2019 15:45
Antworten
janet82

Hi! Gerade das erste mal gekocht! Super lecker! Hab auch mehr Sahne verwendet 😉

25.09.2018 11:54
Antworten
achimio

Das gab es gestern bei uns, wir haben noch eine Zwiebel und eine Spitzpaprika mit hinein gegeben, hat gut geschmeckt, danke für das Rezept

04.09.2018 10:55
Antworten
pasiflora

Hallo Julie! Das Gericht ist sooo lecker! Und so schnell gemacht! Ich habe allerdings 2 Knoblauchzehen genommen und 1 Tablette Suesstoff statt Zucker. Danke fuer das schoene Rezept! Bild lade ich noch hoch... LG Pasi

23.02.2009 19:13
Antworten
CookingJulie

Hallo Pasi, vielen Dank für die Bewertung, freut mich, dass es dir geschmeckt hat! :-) LG Julie

01.03.2009 13:42
Antworten
curlyhair18

Schmeckte echt lecker, hab nur den Zucker weggelassen. Werds bestimmt öfter nachkochen, da ich Nudeln und Auberginen total gerne essen. LG Helene

25.02.2008 18:34
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Julie! Ich habe das Rezept nachgekocht und es hat sehr gut geschmeckt! Da die Sauce durch die Sahne (von der man ruhig etwas mehr nehmen darf ;-)) schon etwas süßlich schmeckt, finde ich dass man den Zucker weglassen kann. Und ein wenig Zitronensaft rundet den Geschmack ab. Dieses feine Gericht bekommt von mir 5 Sterne, denn es schmeckt nicht nur sehr lecker, es ist auch noch ganz einfach und schnell zubereitet! Vielen Dank für das Rezept! Liebe Grüße, Plätzchen

25.01.2008 08:41
Antworten
CookingJulie

Liebes Plätzchen, vielen lieben Dank für die 5 *****, freut mich sehr, dass es dir geschmeckt hat! :-x LG Julie

25.01.2008 10:16
Antworten