Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.12.2007
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 219 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.12.2001
6.722 Beiträge (ø1,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Tomate(n)
Zwiebel(n)
6 Blätter Basilikum
  Salz und Pfeffer
  Zucker
  Paprikapulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tomaten waschen, klein schneiden und in einen Topf geben.
Zwiebeln abziehen und grob würfeln, zu den Tomaten geben.
Basilikum abspülen und ebenfalls in den Topf geben. Salz zufügen, bei mittlerer Hitze aufkochen, dann Hitze reduzieren, Tomatensauce eine halbe Stunde sanft köcheln lassen.
Die Sauce passieren, etwas Olivenöl unterziehen, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprika abschmecken.

Bei dieser Sauce handelt es sich um ein Grundrezept, welches sowohl beim Pasta-Gang als auch zu Fleisch, Gemüse oder Eiern Verwendung findet.
Alternativ kann man die Zwiebeln auch in Olivenöl anbraten, gern auch mit etwas Knoblauch und auch weitere Kräuter nach Geschmack zufügen. Manche Köche/Köchinnen fügen auch Natron bei, um der Sauce ein wenig von der Tomatensäure zu nehmen.
Jedoch in fast jedem sizilianischen Haushalt ist die Tomatensauce die Hauptsauce eines Menüs.