Bewertung
(5) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.12.2007
gespeichert: 142 (0)*
gedruckt: 1.593 (24)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2003
7.073 Beiträge (ø1,29/Tag)

Zutaten

220 g Butter
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er), getrennt
200 g Mehl
1 Pck. Backpulver
100 g Walnüsse, gerieben
50 g Walnüsse, gehackt
2 EL Rum
120 ml Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter mit Zucker, Vanillezucker und Rum schaumig rühren. Eidotter nach und nach unterrühren.
Mehl mit Backpulver vermischen und abwechselnd mit geriebenen Walnüssen und Milch unter die Masse rühren. Eiklar zu Schnee schlagen, mit den gehackten Walnüsse unterheben.
Eine Gugelhupfform fetten und bemehlen und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backrohr bei 175°C ca. 50–60 Minuten backen.
Den Gugelhupf auskühlen lassen, stürzen und mit Haselnussschokoglasur und halbierten Walnüssen verzieren.