Vorspeise
kalt
Vegetarisch
Saucen
Dips
Schnell
einfach
Aufstrich
Türkei
Lactose
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Auberginencreme türkische Art, mit Feta

Durchschnittliche Bewertung: 4.27
bei 156 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 23.12.2007 231 kcal



Zutaten

für
2 Aubergine(n), (ca., je nach Größe)
4 EL Olivenöl
6 Knoblauchzehe(n)
1 Paket Feta-Käse
1 TL Oregano
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
231
Eiweiß
9,50 g
Fett
19,34 g
Kohlenhydr.
4,90 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Auberginen längs durchschneiden und die Schnittfläche mit Olivenöl bepinseln.
Ein Backblech mit Alufolie auslegen und die Auberginenhälften mit der Schnittfläche nach unten darauf legen. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C etwa 40 Min. garen.
Die Knoblauchzehen schälen. Auberginen nach der Backzeit etwas abkühlen lassen, Stängelansätze entfernen. Auberginen, Feta, und Knoblauchzehen in der Küchenmaschine pürieren. Mit Salz, Pfeffer abschmecken, Oregano zugeben.

Wenn man keine Küchenmaschine hat, alles portionsweise mit dem Pürierstab vermengen.
Man kann den Dip 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren, allerdings wird er dann sehr fest. Kurz vor dem Servieren einfach etwas flüssige Sahne unterrühren, dann wird er wieder schön cremig.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Coni_HB

Hallo, das klingt lecker, aber ich bin unsicher wegen der Menge. Wie viel Aubergine habt ihr denn genommen, kann man das vielleicht in Gramm angeben? Eine oder zwei können ein großer Unterschied sein.

14.02.2020 15:34
Antworten
ichkarin

wirklich sehr lecker. werde ich meinen Gästen öfter vorsetzen. Auch ich werde den Knoblauch nächstex mal reduzieren

09.02.2020 16:24
Antworten
EmineD

6 Knoblauchzehen sind definitiv zu viel. 2 normale Größe reichen aus. sonst sehr lecker.

25.01.2020 22:40
Antworten
Viki75

Super tolles Rezept. Einfach und bequem in der Zubereitung. Es kommt auf die Sorte des Knoblauchs an. Ich habe frischen Knoblauch aus meinem eigenen Garten genommen. Da reichten sogar 3 Zehen. Den aus dem Supermarkt muss man halt anders dosieren. Vielen Dank für das tolle Rezept.

16.10.2019 13:53
Antworten
Monerl0709

Sehr lecker zu Falafel

07.10.2019 18:35
Antworten
beaty66

Hallo, genau das Richtige zum dippen. Wir lieben Dips in allen Variationen und suchen immer neue. Vielen Dank! LG Beaty

22.08.2008 09:15
Antworten
Küchenprinzessin88

Hallo hab die Creme gestern gemacht und zu Faldebrot gereicht, ist sehr gut angekommen und schmeckt fast so wie vom Türken! Nur das sie nicht so lecker aussah. ICh habe extra noch eine Paprika halbiert , die haut mit Öl bestrichen und nach 20 minuten mit in den ofen gegeben. Anshcließend die haut abgezogen und mit Purriert für die Farbe. Da ich aber mehr aubergine hatte ,hat das auch nicht so viel ausgemacht! Hab auch noch ein bsischen joghrut mit rein gemacht! Aber trotdzem sehr gut! Gruß Charlotte die Prinzessin

14.08.2008 13:32
Antworten
mauritia69

Hallo, sehr lecker, diese Auberginencreme. Hab sie zu Falafel (ebenfalls CK) und Fladenbrot gemacht. Hat super gepasst. Wird es bestimmt öfter geben. Danke fürs Rezept! Grüßle Uli

16.07.2008 22:26
Antworten
Benesch

Hallo, kann nur sagen sehr lecker, kam super gut an. Da uns die "Haut" auch nicht bekommt, habe ich diese entfernt. Unter die Creme, habe ich Paprikapulver gerührt. Liebe Grüße Silvia

20.06.2008 16:01
Antworten
hennes1997

Hallo! Habe gestern dieses Rezept ausprobiert. Total lecker!!! Den Auberginen habe ich nach ihrem Aufenthalt im Ofen die Haut abgezogen. Zusätzlich habe ich noch einen Esslöffel Paprikamark untergemischt. Freue mich schon auf die kommende Grillsaison; zu frisch geröstetem Fladenbrot ein Gedicht!!!! Foto folgt!! LG Diana

27.04.2008 13:37
Antworten