Blumenkohl-Kartoffel-Auflauf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.9
 (84 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 20.04.2001



Zutaten

für
1 Blumenkohl, vorgekocht, in Röschen geteilt
800 g Pellkartoffel(n), in Scheiben geschnitten
1 Pck. Sauce Hollandaise, fertige
250 g Käse, gerieben
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Blumenkohlröschen und Kartoffelscheiben in eine vorgefettete Auflaufform schichten. Mit Sauce Hollandaise übergießen und mit Käse bestreuen.

Im heißen Backofen bei 180 °C goldgelb überbacken.

Tipp: Wer mag, kann Hackfleisch oder Schinkenstreifen unter Blumenkohl und Kartoffeln mischen. Dann ist das Gericht nicht mehr vegetarisch.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Cookiesuelze

Ich finde das Gericht leider zu einseitig, mit aus Pulver angemischter Sauce Hollandaise hat es leider nicht geklappt und es war alles viel zu fettig insgesamt. Die Kartoffeln habe ich zwar vorgekocht, aber auch nach einer halben Stunde im Ofen waren sie noch recht hart. Am besten also komplett durchgekochtest Gemüse und dicke Sauce Hollandaise mit nicht zu viel Käse nutzen

09.09.2020 15:44
Antworten
Harzdame

Hallo miguan? Habe Deinen Auflauf zum Mittag gemacht. Aus Kaloriengründen habe ich statt Hollandaise einfach Gemüsebrühe mit Frischkäse verrührt. Lecker und 5***** Sterne von uns! Stürmische Grüße! Harzdame

09.02.2020 19:24
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, ich kann nur sagen das Rezept ist gut uns hat allen geschmeckt, danke für das Rezept. LG Omaskröte

24.07.2018 11:37
Antworten
Alkohooliger

Sehr lecker... Ich habe noch mettenden rein geschnitten... Und Creme fresh drüber gemacht...

29.10.2017 18:14
Antworten
jennny712

Super lecker und total einfach zuzubereiten. Danke für das tolle Rezept!

23.05.2017 17:12
Antworten
Tunga

Ich habe das Rezept heute gelesen und gleich ausprobiert, da ich nicht wusste, was ich mit meinem Blumenkohl anfangen sollte. Es hat uns sehr sehr gut geschmeckt und es geht leicht und schnell. Ich habe den Auflauf noch mit etwas Muskatnuss bestreut und angebratene Speckwürfel dazugegeben. Vielen Dank für das leckere Rezept !

11.10.2003 15:20
Antworten
Nindscha

Ich habe das Rezept als Inspiration genutzt und leicht abgewandelt: Angebratenes Hachfleisch untergemischt und statt Hollandaise eine normale helle Sauce genomen. Und ich kann nur sagen: Super lecker! Hätte nie gedacht, dass man mit Pelkartoffeln so einen leckeren Auflauf machen kann!

05.10.2003 20:16
Antworten
einhobbit

Ich habe noch mit Ziebeln angebratenes Hackfleisch mit reingeschichtet. Der Auflauf ist wirklich sehr sehr lecker, super schnell gemacht, bzw. gut vorzubereiten und echt preiswert!

03.09.2003 10:35
Antworten
Cadfael

Das Gericht hat uns mit Schinkenstreifen sehr lecker geschmeckt. Die holländische Sauce habe ich selber gemacht.

01.04.2003 11:35
Antworten
dipsy

So was leckeres haben wir schon lange nicht gegessen ! Ich hab es mit Gehacktem gemacht und das Rezept bereits mehrfach weitergegeben. Alle sind begeistert, und es geht schnell!

17.01.2003 21:18
Antworten