Aprikosen – Kuchen mit Mandelkruste

Aprikosen – Kuchen mit Mandelkruste

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 03.12.2007 350 kcal



Zutaten

für
500 g Mehl
1 Msp. Backpulver
300 g Butter oder Margarine, kalte
100 g Butter oder Margarine, kalte
125 g Zucker
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker (Bourbonvanille)
1 Prise(n) Salz
1 Ei(er)
3 gr. Dose/n Aprikose(n) (je 850 ml), halbierte
2 EL Honig
200 g Mandel(n) (Mandelblättchen)
5 EL Milch
4 EL Wasser, kaltes

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Mehl, Backpulver, 300 g Butter oder Margarine (in Stückchen geschnitten), 125 g Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei und 3 bis 4 EL kaltes Wasser erst mit dem Knethaken des elektrischen Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.

Die Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen.

Inzwischen den Mürbeteig auf einem gefetteten Backblech ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Aprikosen mit der Wölbung nach unten dicht an dicht auf dem Boden verteilen.

Nun 100 g Butter oder Margarine, 150 g Zucker und Honig in einem Topf schmelzen. Die Mandelblättchen unterrühren und etwas bräunen lassen. Zuletzt die Milch zugeben und unterrühren. Den Mandelkrokant auf den Aprikosen verteilen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200°C auf der untersten Schiene ca. 45 - 55 Minuten backen. Auskühlen lassen und in ca. 24 Stücke schneiden.

Dazu passt Schlagsahne.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.