Bewertung
(14) Ø3,81
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2007
gespeichert: 188 (0)*
gedruckt: 909 (6)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.10.2007
249 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

750 g Kartoffel(n)
250 ml Milch, fettarm
2 EL Schnittlauch, Röllchen
1 kg Gemüse nach Wahl, Mischgemüse oder Blumenkohl, Brokkoli oder Rosenkohl
3 m.-große Zwiebel(n)
400 g Hähnchenbrustfilet(s) oder Putenbrustfilet
  Brühe
  Öl
  Salz und Pfeffer
  Cayennepfeffer
  Butter
  Muskat
  Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, klein würfeln und in Salzwasser weich kochen. Das Gemüse putzen und zurichten, in wenig Brühe kochen, die Garzeit hängt von der Gemüsesorte ab, meist genügen 10 Minuten. Abgießen und in eine Auflaufform füllen. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, die Zwiebeln mittelfein würfeln.

Öl erhitzen, Zwiebeln und Fleisch gut darin anbraten. Pikant mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Auf kleiner Flamme gar ziehen lassen.

Inzwischen die Kartoffeln mit Milch und etwas Butter zu Püree verarbeiten, nach Belieben fein und glatt oder ein bisschen stückig, mit Salz und Muskat abschmecken. Den Schnittlauch unter den Kartoffelbrei rühren.

Das angebratene Fleisch mit den Zwiebeln auf das Gemüse in der Auflaufform geben, darauf das Kartoffelpüree streichen. Mit geriebenem Käse bestreuen und mit Paprikapulver bestäuben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 15 Minuten überbacken.