Johannisbeer - Quark - Auflauf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.18
 (20 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 30.11.2007 574 kcal



Zutaten

für
500 g Johannisbeeren, gewaschen, trockengetupft (oder aus dem Glas)
4 Ei(er), getrennt
500 g Sahnequark
50 g Speisestärke
100 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Aroma (Citro-Back)
100 g Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
574
Eiweiß
21,04 g
Fett
19,93 g
Kohlenhydr.
74,10 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eigelb, Quark, Stärke, Puderzucker, Vanillezucker und Citro-Back miteinander verrühren. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen. Erst den Eischnee, dann 2/3 der Johannisbeeren unter die Quarkmasse ziehen.

Alles in eine gefettete Auflaufform (28 cm Durchmesser) geben und die restlichen Beeren darüber streuen. Im Ofen bei 200°, Umluft 170°, Gas: Stufe 3, ca. 45 Minuten backen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sterneköchin2011

Hallo, sehr lecker und fluffig, am besten schmeckt es lauwarm. Mache ich gerne wieder. LG von Sterneköchin2011

31.01.2021 17:32
Antworten
CasparHG

Ein sehr schönes Rezept! Habe statt zitronenaroma Schale und Saft einer halben echten Zitrone verwendet und statt Stärke Mehl und etwas Natron. Die mandelblättchen auf den Fotos sind im Rezept nicht erwähnt.

07.01.2020 15:58
Antworten
tiscalynch-ratliff

Hallo, wie viele Portionen braucht man denn für eine Auflaufform?

11.11.2019 10:31
Antworten
Killakrümel

Sehr lecker! 5*

18.02.2018 13:23
Antworten
Killakrümel

Ups zu schnell verschickt.... LG, Katja

18.02.2018 13:25
Antworten
altbaerli

he Pink Apple danke bin ich ja richtig gelegen werd ich demnächst mal ausprobieren Gerhard

24.07.2008 09:10
Antworten
altbaerli

hab da ne Frage was ist Sahnequark reiner Topfen oder Schlagsahne Gerhard

23.07.2008 23:02
Antworten
PinkApple

Hallo Gerhard, Sahnequark ist Quark mit 40% Fett. Also identisch mit 40%igem Topfen, würde ich sagen. Viele Grüße PinkApple

24.07.2008 05:00
Antworten
PinkApple

Sehr lecker! Lockerleicht fluffig und so schnell zu machen. Hab allerdings TK-Beerenmix genommen statt "nur" Johannisbeeren. Schmeckt auch noch kalt am nächsten Tag. Viele Grüße PinkApple

11.07.2008 04:53
Antworten
hugfisch

Sorry! Das mit dem nächsten Tag bezweifele ich stark, denn der ist so lecker, der erlebt keinen nächsten Tag. :-) Ich hab die Johannisbeeren mit Erdbeeren ergänzt und Magerquark genommen. Auch sehr lecker... Gegart hab ich ihn im Dampfgarbackofen!!! Superrezept! Liebe Grüße hugfisch

27.07.2010 12:08
Antworten