Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.11.2007
gespeichert: 50 (0)*
gedruckt: 328 (5)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.06.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Pck. Cannelloni, ohne Vorkochen
1 Pkt. Rahmspinat
600 g Bratwurst, feine, roh
1 Liter Milch
100 g Parmesan
2 Kugeln Mozzarella
1 Pck. Käse, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung: Spinat auftauen und mit dem Bratwurstbrät gut vermischen. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen (nicht notwendig wenn das Brät bereits genug Würze hat). Das Brät in einen Spritzbeutel geben und die Cannelloni damit füllen.

Milch erwärmen, nicht sprudelnd kochen und mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen. Mehlschwitze einstreuen und langsam köcheln lassen. Wenn die Soße sämig genug ist, den Parmesan hinzugeben und umrühren.

Den Boden einer Auflaufform mit etwas Soße bedecken, die Cannelloni darauf legen und mit dem Rest Soße bedecken. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Auflaufform mit etwas Alufolie abdecken und ca. 30 - 40 min. im Ofen garen.

In der Zwischenzeit den Mozzarella in Scheiben schneiden. Wenn die Cannelloni gar sind (nach ca. 40 min.), die Form aus dem Ofen nehmen mit dem Mozzarella belegen den geriebenen Käse darüber streuen. Wieder in den Ofen geben und das Ganze bis zur gewünschten Bräunung überbacken.

Die Cannelloni sollten noch ca. 5 min. stehen, bevor sie geschnitten und verzehrt werden können.