Brotspeise
einfach
Europa
Fingerfood
Italien
kalt
Party
Schnell
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bruschetta mit Tomaten

Antipasti

Durchschnittliche Bewertung: 4.43
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 30.11.2007



Zutaten

für
1 Weißbrot
Olivenöl, extra vergine
600 g Fleischtomate(n)
3 Knoblauchzehe(n), zerstoßene
Basilikum, einige Blätter davon
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Fleischtomaten schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Das Innere davon nun entfernen und die übrig gebliebenen Tomatenringe entwässern. Anschließend in kleine Würfel schneiden. Nun pfeffern, salzen und in Olivenöl extra vergine leicht untermengen. Dann einige gezupfte Blätter Basilikum hinzugeben.

Das Weißbrot in 15 mm starke Scheiben schneiden und in einer heißen Pfanne rösten (nicht toasten) bzw. besser über einem offenen Holzfeuer rösten. Die Brotoberfläche sofort im warmen Zustand mit zerstoßenem, frischem Knoblauch bestreichen und die Tomatenwürfel darauf verteilen. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

einfach und lecker,daher von den Kochkinder volle Sterne. LG

14.05.2018 19:01
Antworten
Ms-Cooky1

Lecker! Danke!

02.12.2016 19:47
Antworten
Rikki007

SEHR SEHR LECKER, vielen Dank fürs Rezept. Mit wirklich geschmackvollen Tomaten zubereitet, schmeckt es genauso wie in der Toscana.........

02.10.2016 16:53
Antworten
PeachPie12

sehr gut, ich habe noch eine kleingeschnittene zwiebel dazugegeben!

22.07.2016 18:22
Antworten
Gelöschter Nutzer

Dem Kommentar von Chantall52 ist eigentlich nichts mehr hinzu fügen. Leider hatte ich nämlich keinen Basilikum. Danke für das Rezept. LG

31.05.2016 08:10
Antworten
Pauli2000

Hallo, hört sích super lecker an, aber wie entwässere ichdie Tomaten? Gruß Pauli

24.08.2009 13:46
Antworten
Christophdp144

Ein Gedicht.

04.08.2008 19:47
Antworten
jolina1976

Hallo Christophdp144, vielen Dank :-) LG Jolina

12.08.2008 13:22
Antworten
jolina1976

Hallo Carmi, Das Freut mich das sie Dir geschmeckt haben :-) Die sind aber auch unglaublich Lecker ;-) LG Jolina

25.04.2008 09:54
Antworten
carmi1307

Liebe Jolina, die Bruschetta´s haben wirklich unglaublich lecker geschmeckt!! Vielen Dank für das tolle Rezept. Habe auch ein Foto hochgeladen... Liebe Grüße Carmi1307

24.04.2008 20:45
Antworten