Camping
einfach
Europa
gekocht
Gemüse
Griechenland
Hauptspeise
Käse
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti mit Feta, getrockneten Tomaten und Oliven

Durchschnittliche Bewertung: 4.04
bei 24 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 30.11.2007



Zutaten

für
180 g Spaghetti
150 g Feta-Käse
5 Tomate(n), getrocknete
1 Zehe/n Knoblauch
12 Oliven, schwarze, entsteinte
Butter zum Anbraten
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
viel Basilikum oder Oregano
n. B. Parmesan, geriebener

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Feta-Käse würfeln, die getrocknete Tomaten in Streifen schneiden und die Oliven halbieren. Den Knoblauch abziehen und hacken.

Die Butter in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze schmelzen lassen. Den Knoblauch darin kurz anbraten, dann getrocknete Tomaten und Oliven dazu geben und weitere 2-3 Minuten braten.

Währenddessen die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen, abgießen und zurück in den Topf geben. Bei niedriger Hitze unter Rühren das Olivenöl, Feta-Käse und Knoblauch-Oliven-Tomaten-Mischung zugeben. Mit Salz, Pfeffer und reichlich Basilikum bzw. Oregano würzen. Sobald der Feta-Käse weich wird, vom Herd nehmen und mit geriebenem Parmesan bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Spirale

Hallo, leckere Spaghetti, toller Geschmack. Leider haben die Spaghetti alles aufgesaugt so dass es etwas trocken war. Wenn ich das nochmal mache, dann werde ich die Soße extra drüber geben. Parmesan war nicht nötig. Vielen Dank für das Rezept. LG Spirale

08.03.2017 20:12
Antworten
Schleckermäuler3

Heute gab es diese Spagetti-Variante. Geschmacklich wirklich sehr intensiv, finde ich. Durch die echten schwarzen Oliven auch etwas bitter, aber ich mag das. Für meine Kinder war es jedoch nichts. Evt. könnte man mal ne Variante mit Cherrytomaten ausprobieren. Jedenfalls ein schnelles und gutes Essen.

12.04.2016 21:11
Antworten
Hanka78

Hallo, Heute gab es dieses schnelle Mittagessen bei mir. Hat sehr gut geschmeckt. Parmesan habe ich ebenfalls weggelassen. LG Hanka

06.04.2016 12:14
Antworten
mima53

Hallo einfaches und doch sehr leckeres Nudelgericht, den Parmesan hab ich auch weg gelassen lg Mima

08.03.2016 08:35
Antworten
Kathinka04

Das gab es bei uns am Sonntag, sehr lecker. Danke für das schöne Rezept.

10.02.2015 10:58
Antworten
Malkaye

ich empfehle mit dem feta auch etwas kleingewürftelte mozarelle dazu zu geben - zieht super Fäden, noch Käsiger!

27.12.2009 19:57
Antworten
Patzi

Ooooh, klasse. Ich hatte mal aus einer Zeitschrift ein ähnliches Rezept, nur dass die Zutaten wie Feta, Tomaten usw. kalt über die Spaghetti gegeben werden. Herrlich sommerfrisch eben, für den Winter nicht ganz mein Geschmack! Aber Dein Rezept hier ist allemal ein super Winterersatz und wird es ganz sicher auch im Sommer geben! Dankeschön!

05.12.2008 12:23
Antworten
soulsangel

Super leckeres Gericht, ich bin wirklich begeistert, jedoch nehme ich frische Tomaten.

06.03.2008 20:03
Antworten
xylife

mmhhhhhabe dieses Rezept heute gemacht und es war sehr lecker .. ich habe anstatt Spagetti breite Bandnudeln genommen und noch 2 Hähnchenbrustfilets klein geschnitten und mit angebraten! xylife

25.01.2008 19:21
Antworten
vanja2000

hallo, ich habe die Spaghetti heute gekocht und sie schmecken sehr lecker......man muß nur vorsichtig mit dem Salz sein, da Feta und Oliven schon genug salzig sind. Aber sie sind schnell zubereitet und schmeckt lecker mediterran...... Nevi

23.12.2007 13:44
Antworten