Anisplätzchen

Anisplätzchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 50 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 28.11.2007 40 kcal



Zutaten

für
2 Ei(er)
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
150 g Mehl
100 g Speisestärke
1 EL Anis, gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 45 Minuten
Die Eier mit den Besen eines Handrührgeräts auf höchster Stufe schaumig schlagen. Zucker und Vanillezucker langsam einrieseln lassen und so lange rühren, bis eine cremige Masse entstanden ist.

Das Mehl mit der Speisestärke mischen, sieben und in zwei Portionen auf mittlerer Stufe unter die Eiercreme rühren, den Anis unterziehen.

Backbleche mit Backpapier auslegen und mit zwei Teelöffeln kleine Teighäufchen darauf setzen. Die Plätzchen über Nacht in einem warmen Raum trocknen lassen. Die Backbleche dabei nicht aufeinander stellen.

Den Backofen auf 130 Grad aufheizen. Die Anisplätzchen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.