Brombeer - Schnitten mit Crème - Frâiche - Guss


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 06.11.2002 221 kcal



Zutaten

für
1 Backmischung für Streuselteig
750 g Brombeeren
4 Ei(er), davon das Eigelb
200 g Zucker
1 Flasche Aroma (Backaroma Zitrone)
1 Prise(n) Salz
100 g Mandel(n), gemahlene, gezogene
150 g Crème fraîche
4 Ei(er), davon das Eiweiß
50 g Zucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Backmischung nach Anweisung zubereiten oder selbst einen Streuselteig nach Grundrezept herstellen. Die Streusel auf ein gefettetes Backblech geben, leicht andrücken.
Die gewaschenen und gut abgetupften Brombeeren auf dem Teig verteilen.
Für den Guss die Eigelbe, 200g Zucker, Zitronenbacköl und Salz schaumig rühren. Die Mandeln und die Creme fraîche hinzufügen, verrühren. 4 Eiweiß mit 50 g Zucker steif schlagen, unter die Eigelbcreme heben. Guss auf die Brombeeren geben, glatt streichen, sofort backen.
Strom: 170-200 (vorgeheizt), Gas Stufe 3-4, ca. 30 min.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Der Kuchen war einfach ein Gedicht. Er ist nun fest in meiner Lieblingskuchenliste. ella1

26.08.2005 08:50
Antworten