Backen
Deutschland
Europa
Fleisch
Gluten
Hauptspeise
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Döppekooche

noch eine Variante

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 28.11.2007 672 kcal



Zutaten

für
2 dicke Zwiebel(n), geschält
2 ½ kg Kartoffel(n), geschält
2 Brötchen, in Milch eingeweicht (ersatzweise Paniermehl)
3 TL Salz
Pfeffer
Muskat
200 g Speck, durchwachsener
125 ml Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
672
Eiweiß
11,46 g
Fett
41,04 g
Kohlenhydr.
62,86 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebeln und Kartoffeln in der Küchenmaschine reiben. Die ausgedrückten Brötchen oder eine entsprechende Menge Paniermehl untermengen und würzen.

Den Speck würfeln und im Bräter auf dem Herd auslassen. Öl dazugeben und erhitzen. Den Teig in den Bräter geben und so lange rühren, bis sich Öl und Teig verbunden haben.

Im vorgeheizten Ofen bei 225° 1,5-2 Stunden backen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kerstin-Hoppenkamps

mhh hat der lecker geschmeckt. genau so wie ich es noch von früher kenne. dafür gab es 5 sterne 😊

22.07.2018 11:00
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hier noch eine kleine Anmerkung! Habe mir in letzter Zeit das Öl gespart(von wegen Hüftgold),das schmeckt genauso gut und liegt nicht gar so im Magen.Wer mag kann noch Fleischwurst,Mettwürstchen o.ä.reintun,mir persönlich schmeckt aber "pur"am besten.... LG,Claudia

20.12.2007 07:28
Antworten