Bewertung
(123) Ø4,39
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
123 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.11.2002
gespeichert: 3.210 (35)*
gedruckt: 32.045 (275)*
verschickt: 179 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
174 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
2 EL Olivenöl
200 g Hirse
500 ml Gemüsebrühe
Lorbeerblätter
  Salbei
  Rosmarin, nach Geschmack
  Pfeffer
500 g Gemüse, beliebige gegarte Reste
  Für den Guss:
250 ml Sahne
Ei(er)
1 EL Weizenmehl
  Knoblauch
  Muskat
 evtl. Kräutersalz
100 g Käse, gerieben
  Butterflöckchen zum Überbacken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gehackte Zwiebel in Öl andünsten, Hirse zugeben und mitdünsten. Gemüsebrühe, Lorbeerblatt, Salbei, Rosmarin und Pfeffer zugeben, 5 Min. kochen und die Hirse ausquellen lassen.

Mit dem Gemüse nach Wahl vermischen. Die Masse in eine gebutterte Auflaufform füllen. Alle Zutaten für den Guss verquirlen und den Guss über die Hirse gießen. Mit Käse bestreuen und Butterflocken darauf setzen. Im Ofen bei ca. 200 °C etwa 20 Min. überbacken (sind die Zutaten kalt, 30 Min.).