Tannenspitzenlikör


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 27.11.2007



Zutaten

für
100 g Tannenzweig(e), die ganz fischen Spitzen im Frühjahr
100 g Kandiszucker, brauner (Krümelkandis)
1 Liter Wodka

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Tannenspitzen waschen und die Zutaten der Reihe nach in eine saubere Flasche füllen. 6-8 Wochen stehen lassen und dann die Tannenspitzen abfiltrieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Loipenhex

Hallo , Hat jemand ein Ahnung, ob ich dafür auch Tannenspitzensirup verwenden kann und ohne lange Wartezeit auf dem Weihnachtsmarkt anbieten kann? Vielen Dank schon mal im voraus für eine Möglichst zeitnahe Hilfe

13.11.2015 08:16
Antworten
Chr2604

Hallo Seit 4 Jahren setze ich deinen Tannenspitzenlikör an und jedes Jahr schmeckt er wieder. Danke fürs Rezept. Allerdings sollte er Tannenspitzenschnaps heißen. Liebe Grüße Christa

18.07.2015 12:15
Antworten
Vampy-Maus

Nun, die 6 Wochen sind ja schon lange um ;) Der Likör wurde sehr lecker,auch wenn er ordentlich "durchzieht".Also danach kann man eigentlich nur gesund sein*gg* Ein wirklich sehr feines Aroma ! Danke und Gruß, Michi

13.10.2011 21:05
Antworten
Vampy-Maus

So, Tannen geplündert und 5 Flaschen Wodka verbraucht;-) Hab schon gestern abend einen Teil aufgesetzt und heute noch mal nachgelegt,da ich noch so viel Platz hatte in der Ansatzflasche. Das roch schon recht lecker. Nun heißt es 6 Wochen warten*seuftz*bin sehr gespannt! LG, Michaela

30.05.2011 11:02
Antworten
obersteirerin29

Hallo Relli. Dieser Likör wird oft für erkältungskrankheiten (Husten usw.) als Hausmittel verwendet. Dadurch der "Medizin Geschmack" Lg

03.02.2013 14:56
Antworten
flocke22

Welche Spitzen hast du denn genommen? Du musst die ganz frischen zart grünen Spitzen im Frühling nehmen. Viele Grüße flocke

15.08.2010 20:28
Antworten
relli

Hallo, habe den Likör heute fertig gestellt. Er schmeckt - mir aber ein bischen zuviel nach Medizin. Aber das ist Geschmackssache. LG Barbara

15.08.2010 18:52
Antworten
obersteirerin29

Hallo Jerchen. Bei uns in Österreich sagt man Maiwipferl Schnaps (Likör) dazu. Weiss aber nicht ob er in Regensburg auch so heisst Lg

03.02.2013 14:52
Antworten
Jerchen

Den Likör kenn ich, hab den im Urlaub in Regensburg mal probiert. Schmeckt prima, weiß aber nicht den Originalnamen. LG Jerchen

28.11.2007 10:26
Antworten