Bewertung
(8) Ø3,70
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.04.2001
gespeichert: 528 (0)*
gedruckt: 5.417 (30)*
verschickt: 125 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
741 Beiträge (ø0,12/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spargel, grün
400 g Lachsfilet(s)
2 EL Butter
400 g Bandnudeln
Zwiebel(n)
2 EL Mehl
100 ml Weißwein
150 ml Milch
1/2  Zitrone(n), Saft davon

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spargel waschen und die Enden großzügig abschneiden. Spargel in schräge Stücke schneiden. In knapp ½ l kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit einer Prise Zucker ca. 10 Min. garen. Abtropfen lassen und Spargelfond auffangen.

Lachs waschen und gut trocken tupfen. In Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und Lachs darin 5 - 6 Min. braten. Nudeln bissfest garen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Lachs mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm stellen. Zwiebel im Bratfett andünsten. Mehl darüber stäuben und unter Rühren anschwitzen. Wein, Spargelfond und Milch einrühren. Aufkochen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spargel und Lachs in der Soße erhitzen. Nudeln abgießen.

Alles anrichten und mit Zitrone garnieren.