Asien
Braten
Fingerfood
Gemüse
Hauptspeise
Resteverwertung
Rind
Snack
Sommer
Vietnam
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vietnamesische Frühlingsrolle

pikant. Kombi: Salat und Fleisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 27.11.2007



Zutaten

für
300 g Hackfleisch (200 g Hack und 100 g Tatar)
1 Kopf Salat (nur große Blätter)
Reis - Papier
300 g Möhre(n), in fingerlange Stiftchen geschnitten
½ Salatgurke(n), entkernte, in fingerlange Stiftchen geschnitten
einige Stiele Minze und/oder Koriander
4 EL Sojasauce
2 EL Essig
Schnittlauch, Röllchen
Chilischote(n), getrocknete
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Hackfleisch zart mit Salz und Pfeffer würzen, durchkneten und zu daumendicken Würstchen formen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten lang bei 150° Heißluft auf einem Backblech garen.

Die einzelnen Reispapierblätter in einem Durchschlag (Sieb) abwechselnd mit sauberen Handtüchern ablegen, warmes Wasser darübergießen und 5 bis 10 Minuten lang einweichen, bis das Reispapier weich ist.

Soße: pro Person 2 EL Sojasoße, 1 EL Essig, etwas Schnittlauch und zerkrümelte Chilischote (nach Geschmack) mischen.

So wirds gegessen:
Zuunterst ein Blatt Kopfsalat, darauf ein Reispapierblatt, darauf ein Hackwürstchen zusammen mit je einem Stück Möhre und Gurke und 2 Minzeblättern (oder/und Koriander), alles zusammenrollen, in die Soße tunken und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

piripiripiri

...bestimmt auch sehr gut! Danke für den Hinweis, werde es demnächst probieren.

15.06.2012 16:59
Antworten
gePunktete

Ich liebe diese vietnamesische Köstlichkeit! Besonders gern habe ich viele frische Kräuter mit am Tisch. Es passt auch sehr gut, wenn man das Fleisch beispielsweise mit Zitronengras brät. Und mein ganz besonderer Tip aus Vietnam: Fischsauce mit etwas Chili anmachen und tunken :)

15.06.2012 16:22
Antworten