Bewertung
(12) Ø3,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.11.2007
gespeichert: 361 (0)*
gedruckt: 12.856 (6)*
verschickt: 72 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.05.2007
17 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Liter Wasser
20 g Zitronensäure
500 g Zucker
  Holunderblütendolden, so viele dass sie vom Wasser komplett bedeckt sind
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Holunderblüten gut ausschütteln, um Käfer, etc. zu entfernen. Dann in ein hohes, fettfreies Gefäß geben und mit Wasser auffüllen bis die Blüten bedeckt sind. Nach 24 Stunden die Blüten abseihen. Das aufgefangene Wasser mit dem Zucker und der Zitronensäure solange kochen bis es anfängt einzudicken. Noch heiß abfüllen und verschließen.

Zum Trinken verdünnen etwa im Verhältnis 1:4 mit Wasser, Weißwein oder Sekt.