Bewertung
(20) Ø4,09
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.11.2007
gespeichert: 868 (0)*
gedruckt: 6.406 (8)*
verschickt: 124 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2005
6 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Farfalle
500 g Blattspinat, frischer
1 Glas Tomate(n), sonnengetrocknete
Lauchzwiebel(n)
4 EL Pinienkerne
Knoblauchzehe(n), zerdrückt oder feingehackt, n. B. auch mehr
6 EL Olivenöl
3 EL Balsamico
1 kleine Chilischote(n), gehackt
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln bissfest kochen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Blattspinat, Lauchzwiebeln und getrocknete Tomaten in Streifen bzw. Stücke schneiden. Pinienkerne in einer kleinen Pfanne anrösten. Alles in eine große Schüssel geben.

Aus den übrigen Zutaten ein Dressing bereiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles gut vermengen.

Variationen: Nach Belieben lässt sich statt des Blattspinates z. B. auch Rauke, anstelle der Lauchzwiebeln lassen sich auch rote Zwiebeln verwenden. Auch Thunfisch passt in diesen Salat.